Offene Kinder- und Jugendarbeit

Förderung und Partizipation ausserhalb der Schule

Kinder- und Jugendarbeit
Beschreibung Die Offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Sie bietet niederschwellige, bedürfnisgerechte Angebote in den Bereichen Freizeit, Bildung und Erholung (z.B. Kinder- und Jugendtreff). Die Angebote sind für alle frei zugänglich und in der Regel unentgeltlich. Die Offene Kinder- und Jugendarbeit bietet zudem eine niederschwellige Anlaufstelle für Kinder und deren Bezugspersonen.
Ziele
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und der Handlungs- und Sozialkompetenzen der Kinder und Jugendlichen
  • Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens der Kinder und Jugendlichen
  • Aktive Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an den Prozessen des Gemeinwesens
Zielgruppe Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 6 bis 25 Jahren
Kontaktangaben

Im Kanton Solothurn bestehen in 32 politischen Gemeinden Angebote der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Die Angebote werden von 15 Fachstellen geführt (Stand 2021).

Eine Übersicht über die Gemeinden mit Offener Kinder- und Jugendarbeit sowie Links zu den Fachstellen finden sich bei kindundjugend.so, dem Dachverband Kinder- und Jugendarbeit Kanton Solothurn.